Chako Habekost – än großer Pälzer

Gestern war ich in HD, ich habe Chako Habekost zum ersten Mal live erlebt. Der Mann ist einfach klasse. Wenn man die Gelegenheit ihn zu sehen und zu hören, man sollte es nutzen. Nie sonst wird einem auf so einfache Weise klar, wie wunderbar die Pfalz ist, wie philosophisch anspruchsvoll, bzw. klar die Pfälzer sind, welche Bedeutung der „Dorscht“ hat und dass man froh sein kann, „do“ zu sein.

Hier gehts zur Homepage..

Yael Naim

Kaum zu glauben, aber es ist so: Ich bin durch die Titelseite unserer Veranstaltungszeitung auf diese Musikerin gestoßen. Das ist absolut spannende Musik, mal französisch, mal englisch, mal hebräisch. Musikalisch vielfältig, was die Rhythmen und die Begleitung angeht. Unterhaltsam, weil abwechslungsreich… Einfach gut. Hier der Link zum Youtube-Kanal Und hier… Continue reading

Olympia

Olympia und Geschichte, das gehört natürlich absolut dick zusammen, das lässt sich gar nicht auseinander dividieren. Völlig zurecht, da gibt es haufenweise Verbindungen. Das Element der Verständigung, das kulturelle Zusammentreffen, das Bewusstsein, dass der zweite der erste Verlierer ist, ja, vielleicht ist auch das Doping etwas, was in den antiken… Continue reading

Ein altes Haus…

…wird abgerissen. Keine Besonderheit, vor allem, wenn dieses Haus leer steht, wenn es baufällig ist, wenn es an einer viel befahrenen Straße steht, wenn es einem geplanten Verkehrskreisel im Wege steht. Sicherlich, beim Vorbeifahren merkt man nichts von der Geschichte. Aber  diese Geschichte ist jetzt weg, quasi mit den Trümmerteilen… Continue reading