van the man…

Geht doch – möchte man sagen. Zugegeben, die letzten CDs von Van Morrison waren nicht so einfach, ehrlich gesagt haben sie mir nicht so recht gefallen. Aber das jetzt ist endlich mal wieder eine CD, die man einfach gut hören kann. „Keep me singing“ – ja, man möchte fast schon gerne mitsingen, wenngleich seine Stimme so einzigartig ist, dass man sich doch lieber auf das Zuhören besinnt.

Ganz besonders gelungen in meinen Ohren: „Memory Lane“ und „Holy guardian angel“. Zugegeben, es ähnelt ein bisschen Avalon sunset oder Enlightement – aber warum auch nicht, das waren ja auch zwei starke LPs von ihm.

Ein reines Instrumental ist dabei, manchmal geht es in Richtung Blues, grundsätzlich ist es aber gefällige und oft eingängige Musik.

Ganz besonders gelungen: das Cover!

Keep Me Singing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.