nasenbär reloaded

Unser Nasenbär ist gewachsen,ganze zwei Meter, ungefähr. Nachdem bei dem alten der Unterboden verwittert war, standen wir für eine Weile vor der Entscheidung: gar nichts mehr, oder doch einen neuen Gebrauchten. Jetzt haben wir zugeschlagen: Challenge A 182. Ganze sieben Meter lang, hoffentlich genug Platz für drei+eins….

Erster Sinnloskurztrip mit unserem Nasenbär

2.3. – es ist soweit. Nachdem erwartungsgemäß die Batterie ihren Dienst versagt hat, griff ich auf mein altes Überbrückungskabel zurück. Ein paar Minuten warten und dann sprang er an, unser Nasenbär. Bereit für die erste Sinnlosfahrt ins Frühjahr. Aber egal, hauptsache fahren und wieder das Gefühl genießen, mit diesem alten, klapprigen, aber schönen Gefährt den Wald unsicher zu machen.
Nächste Woche möchte der TÜV einen Blick drauf werfen und dann wird eifrig weiter getuckert….

Chako Habekost – än großer Pälzer

Gestern war ich in HD, ich habe Chako Habekost zum ersten Mal live erlebt. Der Mann ist einfach klasse. Wenn man die Gelegenheit ihn zu sehen und zu hören, man sollte es nutzen. Nie sonst wird einem auf so einfache Weise klar, wie wunderbar die Pfalz ist, wie philosophisch anspruchsvoll, bzw. klar die Pfälzer sind, welche Bedeutung der „Dorscht“ hat und dass man froh sein kann, „do“ zu sein.

Hier gehts zur Homepage..